Essen auf Rädern
 


   Begriff zum Thema in Leichter Sprache

  
Essen auf Rädern

  
Hinweise zum Essen auf Rädern          
 

Essen auf Rädern

Welche örtlichen Anbieter gibt es?


Soziale Heimstätte Dornahof Altshausen

Postfach 1155
88357 Altshausen
Tel.: 07584 / 925 - 320 
Fax: 07584 / 925 - 322
kueche@dornahof.de
www.dornahof.de
 
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Sigmarinen 
    
Hohenzollernstraße 6
72488 Sigmaringen
Tel.: 07581 / 534 93 24
wolfgang.voigt@kv-sigmaringen.drk.de
www.drk-sigmaringen.de
 

Essen auf Rädern ist ein mobiler Mahlzeitendienst, der fertig zubereitete  Gerichte direkt nach Hause liefert. Diese Dienstleistung wird sowohl von sozialen Einrichtungen, Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbänden als auch von Firmen angeboten. Vor allem ältere, kranke oder hilfsbedürftige Menschen, die nicht mehr selbst für sich kochen können, aber auch Alleinlebende greifen auf diese Möglichkeit zurück.

Bereits über 60 Jahre alt ist die Idee "Essen auf Rädern" und wurde in England erfunden (1943). Der Begriff hat sich in Deutschland gewandelt und ist nun eher unter "Menüservice" zu finden, der ursprüngliche Begriff aus der Mode gekommen ist. Inhalt ist ganz einfach der Service, dass Essen (Mittagessen, Abendessen usw.) direkt ins Haus zu bringen.

Welche Vorteile hat der Service?

Es entfällt das Kochen, Einkaufen, der Abwasch. Dies ist gerade für Kranke und alte Menschen eine soziale Einrichtung auf die oftmals gar nicht verzichtet werden kann.

Kann ich die Lieferung unterbrechen?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Belieferung zu unterbrechen und zu einem späteren Termin wieder aufzunehmen. Dabei spielt es keine Rolle ob für mehrere Wochen oder nur für einen Tag.

Fotos: 
 
  Es waren 418142 Besucher hier zu Gast - davon heute: 73


Copyright by barrierefreies-bad-saulgau - Design & Layout by www.design-globe.de

nach Oben