Patientenverfügung
 


 
    
  
Begriff zum Thema in Leichter Sprache
 
Patientenverfügung
  

      
Was ist eine Patientenverfügung?


Eine Patientenverfügunng ist eine schriftliche Willenserklärung mit der Sie als Unterzeichner Ihre Wünsche in Bezug auf medizinische Behandlungen und Pflege bekunden

Sie wahren mit dieser sogenannten Vorausverfügung Ihr Recht auf Selbstbestimmung, für den Fall, dass Sie aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr selbst in der Lage sind Ihren Willen zu äußern.

Dann tritt die Patientenverfügung in Kraft. Patientenverfügungen sind bindend und Ärzte verpflichtet, sich an Ihren schriftlich verfassten Willen zu halten, Treffen Sie in der Patientenverfügune Vorsorge für den Fall, dass Sie krankheitsbedingt Ihren Willen nicht mehr selbst zum Ausdruck bringen können. Bestimmen Sie detailliert, was in einem solchen Notfall geschehen soll, und egeln Sie detailliert alle Einzelheiten Ihrer medizinischen Versorgung.


Linkas:
Gesundheitsvollmacht für medizinische Angelegenheiten
https://patientenverfuegung.de/files/gesundheitsvollmacht-aktuell.pdf

Vorsorgevollmacht für finanzielle und rechtsgeschäftliche Angelegenheiten
https://patientenverfuegung.de/files/vorsorgevollmacht-aktuell.pdf


Foto: Gerd Altmann

 
  Es waren 388375 Besucher hier zu Gast - davon heute: 33


Copyright by barrierefreies-bad-saulgau - Design & Layout by www.design-globe.de

nach Oben