Barrierefreie Gemeinde
 


 
 
 
Preisträger „barrierefreie Gemeinde 2012“
 
Am 4. Dezember 2012 wurde die Stadt Bad Saulgau in Stuttgart mit dem Preis "Barrierefreie Gemeinde" ausgezeichnet.

Die Preisträger 2012 zeichnet aus, dass sie sich seit Jahren nachhaltig und intensiv bemühen, ihre Gemeinde für mobilitätsbehinderte Menschen in allen Bereichen zugänglich zu machenund ihnen damit die selbstbestimmte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu erleichtern.

Darauf legte die Jury bei ihrer Entscheidungsfindung besonderen Wert. Sie bewerteten Bad Saulgau wie folgt:
 
Bad Saulgau, Landkreis Sigmaringen (17.355 Einwohner)

“Vielfalt erleben …“ - Seit langem ist Barrierefreiheit ein erklärtes Ziel der Stadt Bad Saulgau, die dies versteht als einen Schritt zum Abbau von Grenzen. Verstanden wird dies als ein Prozess mit vielen unterschiedlichen Beteiligten. Bürger engagieren sich gemeinsam mit sozialen Einrichtungen, Gewerbetreibenden und der Stadtverwaltung, bauliche Barrieren abzubauen und das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung voranzubringen. Die Stadt Bad Saulgau versteht sich dabei auch als Moderator. Es gibt einen ehrenamtlichen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung sowie einen Arbeitskreis „Soziales“, die gemeinsam die Anliegen von Menschen mit Behinderung in die Kommunalpolitik einbringen.

“Mehr miteinander – Hilfen für Menschen mit Behinderungen“: Im April 2012 wurde ein umfangreicher Wegweiser „Barrierefreies Bad Saulgau“ aufgelegt, damit Menschen mit Behinderungen im Alltag eine wertvolle Orientierungshilfe haben. Der Wegweiser informiert nicht nur über die barrierefreie Erreichbarkeit von öffentlichen und privaten Gebäuden und Einrichtungen, über Behindertenparkplätze und –toiletten, sondern auch
über Themen wie beispielsweise Hausnotruf, Essen auf Rädern und Sonderfahrdienste.

Alle barrierefreien Angebote in Bad Saulgau sind auf der Internetseite
www.barrierefreies-bad-saulgau.de
zu finden.

„Erleben Sie Bad Saulgau auf ganz spezielle Art & Weise!“ lautet die Einladung zu Stadtführungen. Auf Bestellung werden Sonderführungen für Menschen mit Behinderungen angeboten. Bei dieser Stadtführung wird auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer mit Behinderung geachtet.
 
Mit dem Slogan “… wirkt keine Wunder, aber tut echt gut!“ wirbt die Sonnenhof Therme Bad Saulgau, deren schwefelhaltiges Thermalwasser als Heilquelle anerkannt ist, um Gäste. Besonders zu erwähnen ist, dass die Therme barrierefrei gestaltet ist (Umkleidekabinen, Duschen, Toiletten, Lifter in das Becken).
 
 
  Es waren 422942 Besucher hier zu Gast - davon heute: 85


Copyright by barrierefreies-bad-saulgau - Design & Layout by www.design-globe.de

nach Oben